Informationssicherheit

Effizienter Schutz Ihrer Daten vor unberechtigtem Zugriff, Missbrauch und Verlust

Experten-Knowhow für Ihre Organisation: Einführungen in die Themen der Informationssicherheit

Workshops für Führungsrollen

In den Beratungsworkshops für Führungskräfte werden Führungskräfte intensiv in den Bereichen Informationssicherheit und Datenschutz geschult. In interaktiven Sitzungen, Fallstudien und praktischen Übungen werden sie mit den Grundlagen vertraut gemacht. Sie lernen, wie man ein robustes Sicherheitsmanagementsystem aufbaut, Risiken identifiziert und bewertet und effektive Notfallpläne entwickelt. Diese Workshops bieten eine wertvolle Gelegenheit für Führungskräfte, ihre Fähigkeiten zu erweitern und ihre Organisationen sicher und datenschutzkonform zu führen.


Einführung in die Informationssicherheit

Kein Workshop, sondern ein Brainstorming, um Führungskräften grundlegende Kenntnisse über Informationssicherheit zu vermitteln. Wenn Sie noch keine strukturierten Maßnahmen zur Informationssicherheit eingeführt haben und sich einen allgemeinen, aber guten Überblick über das Thema verschaffen wollen, ist diese Einführung genau richtig: Wir behandeln alle Themen von ISMS, Schutzbedarf, Risikobehandlung und -analyse über BCM bis hin zur Zertifizierung und geben Ihnen die nötigen Informationen, um weitere Schritte planen zu können.


Workshop: Kick-off Einführung eines ISMS

Dieser Workshop markiert den Beginn des Prozesses zum Aufbau eines ISMS, eines strukturierten Ansatzes zum Management der Informationssicherheit in Ihrer Organisation. Wenn Sie die Einführung eines Informationssicherheits-Managementsystems erwägen oder bereits beschlossen haben, ist dieser Workshop ein guter Start:
Er führt Sie und Ihre Führungskräfte durch die ersten Schritte und Anforderungen. In einem allgemeinen Teil erfahren Sie, was ein ISMS ist, wie Leitfäden und Richtlinien aufgebaut sind und welche grundlegenden Maßnahmen Sie festlegen müssen. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Zeit- und Ressourcenplanung. Im zweiten Teil konzentrieren wir uns auf die konkreten Anforderungen an Ihr ISMS, wenn Sie eine Zertifizierung z.B. nach ITQ, TISAX, BSI oder ISO anstreben. Dieser Workshop ist eine Einführung in Ihr ISMS, beinhaltet aber nicht die Aufgaben des Informationssicherheitsbeauftragten oder den Aufbau des ISMS selbst.

Der Workshop dauert ca. 4-5 Stunden und findet in Ihrem Unternehmen statt. Sie erhalten von uns Workshop-Unterlagen und digitale Muster, z.B. zur Struktur eines ISMS oder zum Aufbau von Leit- und Richtlinien. Preis ab 699 Euro zzgl. MwSt.


Workshop: Schutzbedarfsfeststellung und Risikoanalyse

Dieser Workshop unterstützt Sie bei der Vorbereitung Ihrer Risikoanalyse: Sehr oft wird übersehen, dass ein Risiko nur dann bewertet werden kann, wenn die Organisation sich über den Schutzbedarf ihrer materiellen und immateriellen Werte im Klaren ist. In diesem Workshop erhalten Sie zunächst eine Einführung in die Begriffswelt der Risikoanalyse (Risiko, Gefährdung, Schutzbedarf, Schutzziele), die Grundlagen des Risikomanagements und die gesetzlichen und normativen Anforderungen. Beispielhaft wird auf die Standardabsicherung nach BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) eingegangen und die Vor- und Nachteile erläutert. Anschließend konzentrieren wir uns auf die Ermittlung der Assets und des jeweiligen Schutzbedarfs, prüfen beispielhaft Schadensszenarien gegen Schutzziele und erstellen eine vereinfachte Form der Schutzbedarfsfeststellung mit integrierter Risikoanalyse. Am Ende des Workshops sind Sie in der Lage, selbst eine Schutzbedarfsermittlung durchzuführen und Maßnahmen für Ihr Unternehmen abzuleiten.
 
Auf Wunsch begleiten wir Sie anschließend bei der Schutzbedarfsermittlung und führen einen Auswertungsworkshop durch.

Der Workshop dauert ca. 4-5 Stunden und findet in Ihrem Unternehmen statt. Sie erhalten von uns Workshop-Unterlagen und digitale Muster, z.B. zur Erfassung von Prozessen und zur Bewertung der Schutzziele und Risiken. Preis ab 699 Euro zzgl. MwSt.


Workshop: Notfallvorsorge und BCM

Um die kontinuierliche Funktionsfähigkeit der IT und die Widerstandsfähigkeit der Organisation zu gewährleisten, ist eine definierte Notfallfähigkeit unerlässlich. In diesem Workshop erhalten Sie einen Überblick über die Notfallplanung und das Business Continuity Management sowie einen umfassenden Einblick in präventive Maßnahmen zur Notfallvorsorge und definierte Prozesse zur effektiven Bewältigung von Krisensituationen.Sie erfahren, wie Sie grundlegende Maßnahmen zur Etablierung eines BCM einführen, wie eine Business Impact Analyse aufgebaut ist und wie Sie bei der Ermittlung der Anforderungen an zeitkritische Geschäftsprozesse vorgehen, um die richtigen Prioritäten zu setzen. Wir besprechen, wie Ihre Notfalldokumentation aussehen kann, einschließlich der Geschäftskontinuitäts- und Wiederanlaufplanung. Darüber hinaus werden wir die Grundlagen einer reaktiven Notfallorganisation besprechen und über die Planung, Durchführung und kritische Auswertung von Notfallübungen und -tests sprechen, um die Effektivität des BCM zu testen und zu verbessern.

Der Workshop dauert ca. 3-4 Stunden und findet in Ihrem Unternehmen statt. Sie erhalten von uns Workshop-Unterlagen und digitale Muster, z.B. zur Struktur der Notfalldokumentation und Aufbau des BCM. Preis ab 599 Euro zzgl. MwSt.


Workshop: Erstellung eines Datenschutz- und IT-Benutzerhandbuchs

Dieser Workshop konzentriert sich auf die Entwicklung von Richtlinien und Verfahren zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen sowie zur sicheren Nutzung von IT-Ressourcen durch Mitarbeiter. Das Datenschutz- und IT-Benutzerhandbuch ist eine zentrale Sammlung wichtiger Regelungen in Datenschutz in Informationssicherheit. Hier sind alle Regelungen des Datenschutzes gesammelt, Leit- und Richtlinien beschreiben verständlich, wie das Unternehmen mit personenbezogenen Daten umgehen soll. Außerdem beinhaltet das Datenschutzhandbuch auch ein IT-Benutzerhandbuch, das Grundsätze der IT-Sicherheit für Mitarbeiter beschreibt.

Der Workshop dauert ca. 4-5 Stunden und findet in Ihrem Unternehmen oder online statt. Sie erhalten von uns Workshop-Unterlagen, Muster für Leit- und Richtlinien, Prozessmuster für Löschkonzepte, IT-Benutzerrichtlinien als Muster u.v.m. Preis ab 699 Euro zzgl. MwSt.


Workshop: Nutzung von E-Mail und Internetzugang regeln

In diesem Workshop verstehen die Teilnehmer, wie sie Richtlinien festlegen und durchsetzen können, um die sichere Nutzung von E-Mail und Internet in der Organisation zu gewährleisten und Datenschutz- und Sicherheitsrisiken zu minimieren.

 Regelungslücken führen oft zu gravierenden Problemen, z.B. durch die nicht untersagte Privatnutzung der Mailsysteme oder unzulässige Protokollierung von privaten Internetzugriffsdaten. Vor allem die Fragen zur Privatnutzung von Emailsystemen und dem Internetzugang des Unternehmens werden daher ausführlich beleuchtet, um klare Regelungen zu schaffen, die dem Mitarbeiter deutlich machen, was er im Umgang mit diesen Systemen darf – und was nicht. Der Verantwortliche vermeidet so wesentliche Risiken im Umgang mit seinen Beschäftigten.

Der Workshop dauert ca. 2-3 Stunden und findet in Ihrem Unternehmen oder online statt. Sie erhalten von uns Muster zur Regelung der Nutzung von Email und Internet sowie Vorlagen für die konforme Dokumentation der Einwilligung von Beschäftigten. Preis ab 399 Euro zzgl. MwSt.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

fas fa-certificate

Investieren Sie in die Sicherheit und den Datenschutz Ihrer Organisation - melden Sie sich jetzt für unsere Workshops an und stärken Sie Ihr Unternehmen gegenüber Cyber-Bedrohungen.

Bitte Eingabe prüfen
Bitte Eingabe prüfen
Bitte Eingabe prüfen
Bitte Eingabe prüfen

Gerne können Sie uns auch anrufen oder eine E-Mail schreiben.

Alle Fakten auf einen Blick

Unsere Workshops bieten Führungskräften eine fundierte Schulung, um sie mit den Kernelementen vertraut zu machen und praxisnahe Einsichten zu liefern.

Adresse

datiq GmbH
Robert-Bosch-Str. 5
63225 Langen

Telefon/Fax

Tel: 06103-99739-0
Fax: 06103-9707-38